Einige Highlights - News

gamescom 2015

Einige Highlights

Morgen, am 5. August, öffnet die Koelnmesse ihre Pforten für eine der größten Videospielmessen der Welt. Mehr als 300.000 Besucher werden erwartet, darunter auch zahlreiche Fachbesucher, Journalisten sowie YouTuber, das Gros des Events ist bereits ausverkauft.

Die gamescom ist immer ein willkommener Anlass für Hersteller von Videospielen oder Unterhaltungselektronik, ihre neuen Produkte vorzustellen oder Teaser-Trailer freizugeben, so wird auch dieses Jahr sicherlich das ein oder andere Highlight dabei sein.

Eines davon wird sicherlich das ohne Frage epische Finale der Metal Gear Solid-Reihe sein. Hideo Kojima hat in einigen Tweets bekannt gegeben, dass er die Funktion der Mother Base, in der Big Boss seine Armee ausbauen will, als spielbares Element weiter erläutern will. Auch der Mehrspielermodus soll etwas weiter ausgeleuchtet werden.

Snake wird trotz Rauchverbot dabei sein
Snake wird trotz Rauchverbot dabei sein

Der Reboot der Need for Speed-Reihe soll auch endlich spielbar werden, am EA-Stand kann der gamescom-Besucher mit einem von fünf Wagen ausprobieren, wie sich der neue Teil denn so spielt. Da angekündigt wurde, neues Gameplay Material zu veröffentlichen, können wir uns wohl auf einen neuen Trailer oder ähnliches freuen.

Man darf die Vehikel auch mal ausprobieren
Man darf die Vehikel auch mal ausprobieren

Last but not least das neue Spiel der Max Payne Macher: Quantum Break. In einer Vorführung zeigte Remedy ein bisschen neues Material und gab vor allem den Releasetermin bekannt: Am 5. April 2016 erlebt der Xbox One Spieler endlich, was es mit der Zeitmanipulation auf sich hat und wie sich die Story entwickelt.
Schon vor geraumer Zeit wurde offenbart, dass das Spiel sehr einem Film ähneln soll und sogar eine der Handlung zugehörige Fernsehserie parallel laufen soll. Dazu braucht man natürlich auch Schauspieler, IGN berichtet, dass neben Shawn Ashmore, der die Hauptrolle spielt, auch Aidan Gillen, bekannt als Littlefinger in Game of Thrones, scheinbar auch dabei ist.

Man darf die Vehikel auch mal ausprobieren
Man darf die Vehikel auch mal ausprobieren

Es wird sicherlich noch viele andere interessante Titel und Ankündigungen auf der gamescom geben, sie läuft noch bis zum 9. August. Lassen wir uns überraschen.

Neue Inhalte auf SPIELSTARTS.de

Eine Gruppe portugiesischer Entwickler haben sich ein interessantes Ziel gesetzt: Ein Spiel, das Gameplay-Elemente von The Legend of Zelda und Dark Souls verbindet. Von welchem der beiden bezieht es wohl den Schwierigkeitsgrad?

Etwas schneller als Duke Nukem damals gebraucht hat schafft es nun das lang erwartete Projekt von Fumito Ueda in die Verkaufsregale, und das rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft.

Ein neues Gameplay-Video vom kommenden Resident Evil zeigt uns ein bisschen neues Gameplay, eine neue Stimme und einen anderen Verfolger.

Vampyr von Dontnod Entertainment ist schon lange angekündigt, und inzwischen kann man sich ein etwas besseres Bild von dem nächsten Titel von den Machern von Life is Strange und Remember Me machen.

Diesen Artikel teilen: