Eine Familienangelegenheit - News

Mafia 3

Eine Familienangelegenheit

Ominöse Gerüchte, gesicherte Domains, Ende Juli dann endlich die Ankündigung: Mafia 3 kommt. Take Two hat die gamescom genutzt, um einen Trailer zu veröffentlichen. Darin geht es um die Familie von Lincoln Clay.

Clay wurde nicht mit einer liebenden Familie geboren, er musste sie sich suchen. In Vietnam traf er Menschen, die ihn wie einen Bruder behandelten, und er fand Loyalität, für sich und für andere. Jetzt ist seine Familie ein bunt gemischter Haufen, egal, woher sie stammen, und Clay tut alles für sie.

Gameplay Mechaniken, Spielziel, Grafik, all diese Sachen zeigt der Trailer noch nicht, ein klassischer Teaser also. Doch es ist der dritte Teil einer Reihe, Mafia 2 erschien 2010, und es wird wohl zu einem wesentlichen Teil spielerische Elemente der Vorgänger beinhalten. D.h. uns erwartet ein Third-Person Action-Adventure, in dem Feuergefechte im Zentrum stehen, nebenbei allerdings auch noch die Mafia-Organisation verwaltet werden muss.
Das Setting ist New Orleans im Jahre 1968, der Trailer ist gespickt von der Musik dieser Zeit, die Stadt war zu dieser Zeit nicht gerade frei von Kriminalität. Gute Voraussetzungen also für Clay und seine Familie.

Mafia 3 wird 2016 erscheinen, voraussichtlich für die PS4, Xbox One und den PC.

Neue Inhalte auf SPIELSTARTS.de

Eine Gruppe portugiesischer Entwickler haben sich ein interessantes Ziel gesetzt: Ein Spiel, das Gameplay-Elemente von The Legend of Zelda und Dark Souls verbindet. Von welchem der beiden bezieht es wohl den Schwierigkeitsgrad?

Etwas schneller als Duke Nukem damals gebraucht hat schafft es nun das lang erwartete Projekt von Fumito Ueda in die Verkaufsregale, und das rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft.

Ein neues Gameplay-Video vom kommenden Resident Evil zeigt uns ein bisschen neues Gameplay, eine neue Stimme und einen anderen Verfolger.

Vampyr von Dontnod Entertainment ist schon lange angekündigt, und inzwischen kann man sich ein etwas besseres Bild von dem nächsten Titel von den Machern von Life is Strange und Remember Me machen.

Diesen Artikel teilen: