Auch Bloodborne bekommt ein DLC - News

Bloodborne

Auch Bloodborne bekommt ein DLC

Bloodborne ist nun mehr ein halbes Jahr draußen, da bringt From Software noch etwas Content für den Ziehbruder der Dark Souls-Reihe auf den Markt. The Old Hunters kommt noch dieses Jahr und wird ein wahrer Alptraum.

Von den alten Jägern, die Byrgenwerth und dessen Geheimnisse lange vor den Ereignissen von Bloodborne beschützt haben, hörten wir schon im Hauptspiel. Inzwischen sind sie gefangen in ihrem eigenen Alptraum, dorthin verschlägt es auch den Protagonisten, für immer auf der Jagd.
Das neue Gebiet ist düster wie immer, voller Blut und morbider Geheimnisse, doch gibt es auch einiges zu finden; neue Kleidungsstücke sind nur der Anfang, neue Monster und Bosse machen die alptraumhafte Welt unsicher.
Um sich ihrer zu erwehren gibt es selbstverständlich auch ein paar neue Waffen, bemerkenswerterweise sind darunter auch Pfeil und Bogen. Da ein Bogen grundsätzlich zweihändig geführt werden muss und dies auch im Trailer der Fall ist, wird dieser wahrscheinlich nicht wie die bereits bekannten Feuerwaffen geführt werden, sondern eine Hauptwaffe sein. Die genaue Umsetzung und Integration in das Kampfsystem ist ein spannender Aspekt des DLCs.
Des Weiteren wird ein Schrei als Angriff dem Arsenal des Jägers hinzugefügt, der die Gegner zurückdrängen soll.

Pfeil und Bogen werden dem Arsenal hinzugefügt
Pfeil und Bogen werden dem Arsenal hinzugefügt

Bloodborne: The Old Hunters erscheint am 24. November. Rechtzeitig zu Weihnachten soll es auch ein Bundle geben, in dem das Hauptspiel und die Erweiterung enthalten sein werden.

Neue Inhalte auf SPIELSTARTS.de

Eine Gruppe portugiesischer Entwickler haben sich ein interessantes Ziel gesetzt: Ein Spiel, das Gameplay-Elemente von The Legend of Zelda und Dark Souls verbindet. Von welchem der beiden bezieht es wohl den Schwierigkeitsgrad?

Etwas schneller als Duke Nukem damals gebraucht hat schafft es nun das lang erwartete Projekt von Fumito Ueda in die Verkaufsregale, und das rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft.

Ein neues Gameplay-Video vom kommenden Resident Evil zeigt uns ein bisschen neues Gameplay, eine neue Stimme und einen anderen Verfolger.

Vampyr von Dontnod Entertainment ist schon lange angekündigt, und inzwischen kann man sich ein etwas besseres Bild von dem nächsten Titel von den Machern von Life is Strange und Remember Me machen.

Diesen Artikel teilen: