Neue DLCs ab heute - News

Batman: Arkham Knight

Neue DLCs ab heute

Warner Bros geben heute ein paar Gimmicks für Batman: Arkham Knight frei: Ein paar Skins für Personal und Vehikel und auch zwei Rennstrecken. Heute steht alles im Zeichen der alten Filme mit Micheal Keaton.

Zunächst geht es ganz um Tim Burtons Interpretation des Batman-Universums aus den Jahren 1989 bzw 1992. Das Batmobil von damals ist als Skin dabei, und auch Batman selber wird in das passende Kostüm gesteckt. Die beiden Rennstrecken sind von dem zweiten damaligen Film, Batman Returns, inspiriert.
Dann ist in dem DLC auch noch das Bat-Familie Skinpack, bestehend aus der 1992er Catwoman (Michelle Pfeiffer), One Year Later Robin, Arkham Origins Batman, Iconic Grey & Black Batman, 1970s Batman und Original Arkham Nightwing.

Das klassische Batmobil
Das klassische Batmobil

Das ganze Paket ist Teil des Season-Passes (dafür ist er ja schließlich da), die Inhalte sind aber auch einzeln für jeweils 1,99 € zu haben. Verfügbar ist es ab heute.

Für den September haben die Warner Bros noch weitere Packs geplant, damit der teure Season-Pass sein Geld wert ist:

Crime Fighter Challenge Pack #1 (2. September): 6 AR-Herausforderungen für Batman, Nightwing, Robin und Catwoman. Dieses umfangreiche Herausforderungs-Pack erlaubt ein konzentriertes Training im Freeflow-Kampf sowie verdeckte Invisible Predator-Einsätze.

GCPD Lockdown (September): In diesem nach Arkham Knight angesiedelten, spannenden Story Pack müssen die Spieler als Nightwing dafür sorgen, dass der Pinguin nicht aus dem Gotham City Police Department ausbrechen kann.

Nightwing stellt sich dem Pinguin in den Weg
Nightwing stellt sich dem Pinguin in den Weg

2008 Tumbler Batmobile Pack (September): Das vom 2008 veröffentlichten Film 'The Dark Knight’ inspirierte Tumbler Batmobile kann Gegner einschüchtern und für Rennen auf zwei themenbasierten Strecken eingesetzt werden.

Der Tumbler aus den Filmen Christopher Nolans
Der Tumbler aus den Filmen Christopher Nolans

Original Arkham Batman Skin (September): Stoppe den Krieg gegen Gotham City – samt dem ursprünglichen Arkham Asylum Batman-Kostüm.

Ein Arkham Asylum inspirierter Skin
Ein Arkham Asylum inspirierter Skin

Neue Inhalte auf SPIELSTARTS.de

Eine Gruppe portugiesischer Entwickler haben sich ein interessantes Ziel gesetzt: Ein Spiel, das Gameplay-Elemente von The Legend of Zelda und Dark Souls verbindet. Von welchem der beiden bezieht es wohl den Schwierigkeitsgrad?

Etwas schneller als Duke Nukem damals gebraucht hat schafft es nun das lang erwartete Projekt von Fumito Ueda in die Verkaufsregale, und das rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft.

Ein neues Gameplay-Video vom kommenden Resident Evil zeigt uns ein bisschen neues Gameplay, eine neue Stimme und einen anderen Verfolger.

Vampyr von Dontnod Entertainment ist schon lange angekündigt, und inzwischen kann man sich ein etwas besseres Bild von dem nächsten Titel von den Machern von Life is Strange und Remember Me machen.

Diesen Artikel teilen: